Kreislaufsystem

Definition

= bedarfsgerechter Transport von Sauerstoff und Energie im Organismus

Jede Störung des Kreislaufs zieht Störung der Durchblutung und somit Sauerstoffmangel nach sich. Führt zur Störung des Zellstoffwechsels, zur Störung des Säure-Basen-Haushaltes und Störung des Wärmehaushaltes. Im Gegenzug beeinflussen Störungen des Wärmehaushaltes, Säure-Basen-Haushaltes und Wasser-Elektrolyt-Haushaltes den Kreislauf.

Komponenten

Übersicht

Der Blutkreislauf besteht aus Lungenkreislauf (Funktion: Gasaustausch) und Körperkreislauf (Funktion: Gasaustausch und Ernährung etc.) und wird durch Pumpfunktion des Herzens aufrechterhalten.

=> sauerstoffreiches Blut
=> Linker Vorhof
=> linke Kammer
=> Aorta
=> Arterien
=> Arteriolen
=> Kapillaren
=> Gasaustausch
=> Venolen
=> Venen
=> Vena Cava
=> Rechter Vorhof
=> Rechte Kammer
=> Lungenarterie
=> Gasaustausch
=> Lungenvene
=> Linker Vorhof ===>