Vorsorgevollmacht

Mit einer Vorsorgevollmacht kann eine Person schon vor dem Verlust

wer als Bevollmächtigte/Bevollmächtigter für sie entscheiden und sie vertreten kann.

Sinnvoll bei:

Die betroffene Person kann festlegen,

So kann sich beispielsweise eine Vertrauensperson um die Bankgeschäfte kümmern, eine andere aber die Bezahlung der Miete übernehmen.

Voraussetzungen: